DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Ein- und Zweiträger-Hängekran (Demag Cranes KBK)

Ein- und Zweiträger-Hängekran Demag Cranes KBK
  • Zur Verknüpfung von Produktionsvorgängen: Hängekrane aus dem KBK-Baukasten - ideal für den flächendeckenden Transport


Informationen anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Ausführliche Beschreibung von Ein- und Zweiträger-Hängekran

KBK-Einträger-Hängekrane

  • Günstige Einbaumaße, geringes Eigengewicht
    Einträger-Hängekrane aus dem KBK classic-Baukasten ermöglichen es Ihnen, Güter aller Art auf schnelle und sichere Weise flächendeckend, flurfrei zu transportieren und exakt zu positionieren.
  • Kostengünstige Ausrüstung
    KBK classic-Einträger-Hängekrane können einfach an der Hallendecke oder an der Dachkonstruktion aufgehängt werden. Zusätzliche Stützen für die Kranbahn sind nicht erforderlich. So lassen sich auch Teilbereiche einer Halle kostengünstig und technisch optimal mit Hängekranen ausrüsten.
  • Sichere Handhabung
    Durch geringes Eigengewicht und leichtgängige Fahrwerke sind die KBK-Einträger-Hängekrane bequem von Hand verfahrbar. Sie bieten die Gewähr, dass sich auch schwere und unhandliche Werkstücke sicher handhaben lassen.
KBK-Zweiträger-Hängekrane
  • Große Hubhöhen, Spannweiten und Traglasten
    Zweiträger-Hängekrane aus dem KBK classic-Baukasten zeichnen sich durch günstige Baumaße und geringes Eigengewicht aus. Hinzu kommt, dass ihre pendelnde Aufhängung die durch Pufferstöße oder bei Anfahr- und Bremsvorgängen auftretenden Horizontalkräfte weitgehend aufnimmt. Zweiträger-Hängekrane eignen sich selbst für in Leichtbauweise erstellte Hallen.
  • Große Hubhöhen
    Durch Anordnung des Hubwerks zwischen den beiden Kranträgern werden von KBK classic-Zweiträgerkranen große nutzbare Hubhöhen erreicht.
  • Große Spannweiten
    KBK classic-Zweiträgerkrane lassen sich auch an mehreren Kranbahnen aufhängen und ermöglichen so größte Spannweiten zur Überbrückung ausgedehnter Lager- und Produktionsflächen. Die Krane sind leicht von Hand verfahrbar. Bei Spannweiten über 6 m und Traglasten über 500 kg empfehlen wir Ihnen jedoch den Einsatz der zum KBK-Baukasten gehörenden elektrischen Reibradfahrantriebe.
Weitere Produkte der Firma

.P-CTA-699513035