Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Kettenzug

Kettenzug (Demag Cranes DC-Pro)

Produkt der Firma Demag

Kettenzug (Demag Cranes DC-Pro)

Produkt der Firma Demag

Hohe Produktivität durch flexible Anpassung an eine Vielzahl von Aufgaben und eine feinfühlige Handhabung

Mit dem neuentwickelten Kettenzug DC-Pro lösen wir unsere eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Innovation ein. Damit entsprechen wir Ihren Erwartungen an uns als Marktführer. Der Demag-Kettenzug DC-Pro ermöglicht Ihnen hohe Produktivität durch feinfühliges Handling.

  • Zwei Hubgeschwindigkeiten serienmäßig
  • Mehr Leistung
  • "All inclusive"-Ausstattung in der Standardversion ohne Aufpreis
  • "Plug & Lift" - alle Anschlüsse sind steckbar
  • Mehr Ergonomie
  • Noch längere Lebensdauer, wichtige Teile bis zu zehn Jahre wartungsfrei
  • Hohe Servicefreundlichkeit: alle relevanten Komponenten unter einer Haube
  • Überwachtes Brems-/Kupplungssystem - kein Nachgeben oder Lastsacken
  • Schnelles Austauschen des Kettentriebs, keine Demontage von Motor- und Getriebeteilen
  • Erster Steuerschalter für Kettenzüge mit stufenloser Einstellung der Position
  • Klare Übersicht über die relevanten Betriebsparameter mittels Dialogschnittstelle und Betriebsstundenzähler
Der Kettenzug als Systemkomponente
Selbstverständlich können Sie in Ihrem Unternehmen den Kettenzug DC-Pro und den Manulift DCM-Pro in den Demag-Kranbaukasten KBK integrieren. Am Fahrwerk U 11 kommt die neue Demag-Kettenzugtechnik zur vollen Entfaltung.

Fahrwerk U
Am Fahrwerk U 11 kommt die neue Demag-Kettenzugtechnik zur vollen Entfaltung:

  • Einfache und stufenlose Einstellung der Flanschbreite (2 Bereiche: 58 mm bis 200 mm und 58 mm bis 310 mm)
  • Universal-Laufrollen für alle gängigen Stahlprofilträger
  • Seitliche Führungsrollen aus Stahl
  • Für Kurvenradien ab 1.000 mm
Fahrwerk E
Der Antrieb E11/E22 verfügt über folgende Eigenschaften:
  • Elektronische Steuerung mit Weitspannungseingang 220 - 460 V / 50 + 60 Hz
  • Steuerspannung 24 V, interne tri-state-Signalübertragung zum Kettenzug DC
  • Fahrgeschwindigkeiten bis 24/6 m/min (Teillast bis 30/7,5 m/min)
  • Alle elektrischen Anschlüsse sind steckbar ausgeführt
  • Eingänge für Endschalter und Vorendschalter sind auf der Steuerkarte integriert
  • Sanftanlauf über Rampen
  • E11 / E22 wird an das jeweilige Unterflanschfahrwerk U11 / U22 angebaut
  • E22 wird auch an den Reibradfahrantrieb RF 125 angebaut
E11/E22 werden einsatzbereit ausgeliefert. Zusätzlich können folgende Einstellungen vorgenommen werden:
  • Fahrgeschwindigkeit, Beschleunigung und Verzögerung über Steuerschalter DSE-C parametrierbar
  • Aktivierbare Pendeldämpfung für die Katzfahrt

Über das Unternehmen Demag

Demag

Demag

Hersteller von Kranen und Handling Technology

Salzburg, Österreich

.P-CTA-699513035-699513036