Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Die Fiege Gruppe, Logistikdienstleister aus Greven, hat mit dem weltweit bekannten Hersteller von Erntemaschinen, CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH aus Harsewinkel, einen Vertrag zur langfristigen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der sequenziellen Belieferung für komplexe Baugruppen unterzeichnet.

Ab Mitte dieses Jahres werden spezielle Motorbaureihen/Dieselmotore von CLAAS am Fiege Standort in Greven-Reckenfeld umgeschlagen und teilweise veredelt. Neben der Lagerung gehören der Inbound-Transport, die Sequenz-genaue Belieferung der Produktion in Harsewinkel und die Rücknahme der speziellen Gestelle der Produkte zum Aufgabenbereich von Fiege. Der Bereich der Veredelung erstreckt sich über die Kennzeichnung, Motorsequenzierung und -isolierung bis zum An- und Abbau von Peripherieteilen.

„Wir freuen uns, diesen verantwortungsvollen Auftrag erhalten zu haben und sind sicher, die Herausforderung in der Industrielogistik für unseren Kunden erfolgreich zu meistern", erklärt Jens Fiege, Vorstand der Fiege Stiftung & Co. KG. Mit der Übernahme dieses Geschäftes erweitert und verstärkt die Fiege Gruppe um ein erhebliches Maß ihre Rolle in der Industrielogistik, insbesondere durch die Veredelungstätigkeiten, die durch die erfahrenden Mitarbeiter von Fiege tec durchgeführt werden.

Auch die Firma CLAAS bewertet die Auftragsvergabe positiv und zeigt sich optimistisch hinsichtlich der weiteren Zusammenarbeit: „Fiege konnte sich gegenüber der zahlreich vertretenen Konkurrenz durchsetzen und die umfangreichen, von CLAAS gestellten Anforderungen am besten erfüllen. Die Vertragsunterzeichnung bildet den Abschluss einer mehrmonatig andauernden Ausschreibung und zugleich den Beginn einer langfristigen erfolgreichen Geschäftsbeziehung zweier westfälischer Unternehmen mit langjähriger Tradition", betont Roland Pollmeyer, Leiter Einkauf Systemtechnik bei CLAAS.