DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Lagercontainer

Als Lagercontainer werden Container bezeichnet, die meist große Abmessungen haben und mit einem Sicherheitsschloss ausgerüstet sind. Sie werden in der Regel als temporales Lager oder auch als zusätzlicher Lagerraum für ein stationäres, fest angebrachtes Lager eingesetzt und haben dabei den Vorteil, transportierbar zu sein. Aus diesem Grund handelt es sich dabei auch oft um Schnellbaucontainer bzw. Leichtbaucontainer, da die Montage dadurch stark erleichtert wird.

Da Lagercontainer auch für die Aufstellung draußen im Freien geeignet sind, werden sie aus Metall, im Wesentlichen aus korrosionsgeschütztem Stahlblech, hergestellt. Sie werden vor allem für die sichere Lagerung von Material eingesetzt, weshalb sie auch als Materialcontainer bezeichnet werden. Dabei kann Diebstahl weitestgehend ausgeschlossen werden, da die Container mit Vorhängeschlössern ausgestattet sind. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, sie mit einem elektrischen Leuchtschirm auszustatten, der den äußeren Bereich beleuchtet.

In der Regel sind Lagercontainer mit einer Doppeltür versehen, damit man einen einfachen Zugang zum Container mit dem zu lagernden Material hat. Zudem ist es möglich, den Innenraum mit Regalen auszustatten, um den verfügbaren Raum besser auszunutzen. Darüber hinaus lässt sich die Ausstattung der Lagercontainer auch mit anderem Zubehör ergänzen, wie z. B. mit Extra-Schlössern oder Zugangsrampen, um so die Funktionsfähigkeit zu erhöhen.

.CP-CTA-699513226