Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Mit der Kochbox zaubert man einfach und schnell ein köstliches Hauben-Menü auf den heimischen Tisch. Damit die kreativen Rezepte und die hervorragenden Zutaten auch gut und frisch beim Kunden ankommen, werden sie in einem von MEDEWO entwickelten Thermobox-System geliefert.

Kürzlich wurde die erste Kochbox im Restaurant Vinzent in Wien vom dort ansässigen Spitzenkoch Peter Zinter und Le Foodink Chef Gregor Einetter der Presse vorgestellt. Das Kochbox-Konzept ermöglicht es außergewöhnliche Menüs einfach und ohne großen Einkaufsaufwand Zuhause zu kochen, denn die clevere Box enthält bereits die Kochanleitung und alle Zutaten, die man für ein mehrgängiges Essen benötigt.

Die Menüs werden von den besten Köchinnen und Köchen Österreichs monatlich frisch kreiert. Da Hochgenuss nur mit besten Zutaten einhergeht, stammen die Inhalte der Kochbox ausschließlich von innovativen Bauernhöfen und Manufakturen. Mitarbeiter des sozioökonomischen Projekts „WienWork" verpacken die Köstlichkeiten schließlich in dem von MEDEWO bereitgestellten Thermobox-System.

Die Kochbox besteht aus einer umweltfreundlichen EPS-Thermobox für temperaturempfindliche Zutaten wie z. B. Fisch oder Fleisch, einem Fach für beispielsweise Obst oder Gemüse und einer maßgeschneiderten, sehr stabilen Faltschachtel als Versandverpackung. So wird sichergestellt, dass alles gut und frisch beim Kunden ankommt.

Fazit: Eine innovative Idee, die dem Kunden durch die professionelle Zusammenarbeit aller Beteiligten heimisches Kochen auf höchstem Niveau ganz unkompliziert ermöglicht.