Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

BWS, 10.-13. April 2013, Messezentrum Salzburg - Nilfisk-Advance, Halle 03, Stand 402

Im Rahmen der BWS 2013, Österreichs führender Fachmesse für die Holzbe- und -verarbeitung, stellt Nilfisk-Advance sein Angebot an hochwertigen Saugern für Industrie und Gewerbe vor. Im Fokus steht das Thema Sicherheitssauger zur gründlichen Beseitigung von gesundheitsgefährdenden, explosiven Stäuben, die bei der Holzbearbeitung anfallen. Für diese anspruchsvollen Reinigungsaufgaben hält Nilfisk-Advance die leistungsstarken Modelle Nilfisk-CFM CTS 22, 15 ATEX und T40W Infiniclean sowie Nilfisk-ALTO ATTIX 791 und ATTIX 40 bereit. Zusätzlich stellt der Reinigungsspezialist weitere ausgewählte Maschinen des aktuellen Produktprogramms vor. „Die speziellen Anforderungen in der holzverarbeitenden Industrie verlangen geeignete und zuverlässige Reinigungsmaschinen. Mit unserem hochwertigen Produktportfolio halten wir für jeden Anwendungsbereich die optimale Reinigungslösung bereit", erläutert Stefan Berchtold, Geschäftsführer der Nilfisk-Advance GmbH.

Gesundheitsgefährdende Stäube, wie sie in der Holzverarbeitung häufig auftreten, erfordern - je nach Staubklasse - spezielle Vorsichtsmaßnahmen und eine zuverlässige Reinigung. Um diese Reinigungsaufgaben gründlich zu bewältigen, hält Nilfisk-Advance die passenden Sicherheits-Industriesauger bereit. So bietet Nilfisk-CFM für alle Staubklassen (L/leicht, M/mittel, H/hoch, Asbest und ATEX/explosionsgefährdet) die jeweils geeigneten Sauger, die auch die europaweiten Standards erfüllen und gesetzlich vorgeschriebenen Prüfzeichen tragen. Am Stand von Nilfisk-Advance beraten die Spezialisten zum Thema Sicherheitssauger und beantworten alle Fachfragen rund um das Thema.

Die passende Lösung für die jeweilige Anforderung
Der Nilfisk-CFM Sicherheitssauger CTS 22 ist für Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Zone 22) zugelassen. Die 2.200 Watt starke, einfach zu bedienende Maschine ist in verschiedenen Staubklassen und mit Turbinen- oder Seitenkanalverdichter erhältlich. Durch den modularen Aufbau, optionale Filter und Zubehörteile kann die Maschine auch im Hinblick auf spezielle Anforderungen jederzeit umgerüstet werden. Die stabile Konstruktion aus Stahl sorgt für Langlebigkeit, das wendige Fahrgestell für hohe Mobilität. Der Sauger ist leicht zu reinigen, verfügt über eine externe manuelle Abrüttlung zur Filterreinigung und einen 50-Liter-Schmutzbehälter aus Edelstahl.

Der kleinere Bruder Nilfisk-CFM 15 ATEX ist ebenfalls speziell für die Beseitigung explosionsgefährdeter Stäube (Zone 22) konzipiert. Die besonders kompakte, antistatische Maschine verfügt über einen wartungsfreien Wechselstrom-Seitenkanalverdichter, einen Edelstahlbehälter mit 25 Liter Volumen sowie einen großen Sternfilter mit manueller Abreinigung. Optional sind Filter der Staubklasse M, antistatische PTFE-Filter und ein HEPA-Absolutfilter (H14) für toxische Stäube verfügbar. Damit eignet sich das Gerät ideal für Tischlereien, holzverarbeitende Produktionsstätten oder auch Lackierbetriebe.

Auf der BWS-Messe zeigt Nilfisk-Advance auch weitere Sicherheitssauger für den ATEX-22-Bereich, etwa die leistungsstarken Typen ATTIX 791-2M/B1 und ATTIX 40-0M PC Type 22. Diese Nass-/Trockensauger sind für die Staubklassen L und M zugelassen, besitzen einen Edelstahlbehälter mit 70 beziehungsweise 37 Liter Fassungsvermögen sowie ein Antistatiksystem und sind mit einem L-/M-Filterelement ausgerüstet. Bürstenlose Longlife-Motoren sorgen für hohe Leistung und Haltbarkeit. Ein umfangreiches Zubehörsortiment für die ATTIX Zone-22-Sauger ermöglicht eine exakte Anpassung an die jeweiligen Anforderungen.

Leistungsstarke Drehstrom-Industriesauger
Für anspruchsvolle Reinigungsaufgaben in Gewerbe und Industrie bietet Nilfisk-CFM beispielsweise den Nass-/Trockensauger T40W Infiniclean. Dank seines leistungsstarken 4-Kilowatt-Antriebs und Seitenkanalverdichters, der robusten Konstruktion in Ganzstahl-Bauweise sowie des 50- oder 100-Liter-Behälters ist die Maschine für den harten Dauereinsatz ausgelegt. Durch das kompakte Fahrwerk mit großen Rädern lässt sich der Sauger leicht manövrieren. Der hochwertige Sternfilter mit manuellem Filterrüttler sorgt auch bei Fein- oder Problemstäuben in den Staubklassen L oder M für beste Abscheideergebnisse. Der T40W Infiniclean saugt zudem Flüssigkeiten oder Öle auf und ist optional mit HEPA-H14-Filter erweiterbar.